So wird aus einer spontanen Idee ein Podcast mit einer ersten Folge in unfassbarer Länge. Oh yes, das ist genau unsere Welt – Spontan, crazy und mit ganz viel Herz dabei!

In dieser ersten Folge erfährst du

  • Warum wir uns spontan dafür entschieden haben, diesen Podcast zu starten. 😀
  • Außerdem bekommst du einen ersten intensiveren Einblick in unsere magische Welt. Denn ich verrate dir ein paar spannende Details zum Widder Neumond, die du nicht den gängigen Quellen entnehmen kannst. Oh yes!
  • Und passend zur feurigen Energie des Neumonds habe ich dir auch ein kleines Geschenk mit angefügt. (Was sich ganz dezent auf die Länge dieser Folge ausgewirkt hat, grins.)

Die Folge selbst geht etwa 40 Minuten. Danach zündeln wir ein bisschen mit Feuerenergie, wenn du magst. Plane dir dafür etwa eine Stunde inkl. Vorbereitung ein. 😉

Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß mit dieser ersten Folge des life, love, magic. Podcast und freue mich, wenn du uns ein Feedback hinterlässt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für alle, die lieber (mit)lesen möchten, habe ich noch das Transkript der ersten Podcast Episode mit angefügt. Enjoy! 😘


Transkript zur Folge #1 Unser Warum, der Widder Neumond und ein kleines Geschenk für dich

Hallihallo du wundervolle Seele und willkommen zum lialuna Podcast. Mein Name ist Julia und ja, wie man raushören kann, gebe ich dem Namen lialuna den hinteren Teil meines Namens. Das klingt jetzt schon geil. Der Podcast fängt jetzt schon geil an. 😅

In dem Sinne willkommen in meiner bekloppten Welt oder in unserer bekloppten Welt, besser gesagt. Ich starte das Ganze ja nicht alleine und bin begleitet von magischen Wesen, von der kleinen Luna natürlich und ja, so ab und zu könnte hier auch die ein oder andere Person mit reinspringen. 🦄 Also lass dich überraschen. Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz, ganz viel Spaß hierbei und hoffe, dass ich diesem besonderen Namen, den ich dem Podcast gegeben habe, auch gerecht werden kann. Und dass du ganz, ganz, ganz, ganz viel Spaß hast, dass ich dich inspirieren und anstecken darf und was auch immer sich sonst hier so ergeben mag.

Ja, da es mein erster Podcast ist oder meine erste Podcastfolge von diesem Podcast hab ich mir gedacht, ich fang erst mal an bei meinem Warum, was mich hierzu bewegt hat und so weiter und so fort. Ich meine, das ist ja auch generell immer so ein bisschen spannend und gerade in unserem Fall ist es wieder ganz besonders spannend, so wie unsere Story selbst auch. Denn ich habe diesen Podcast jetzt tatsächlich genauso wie alles andere Hals über Kopf angefangen, einfach nur aus einer bekloppten Idee heraus: „Ich mache das jetzt einfach mal!“

Gut, ich habe diesbezüglich wirklich super viele Einladungen bekommen. Wer sich mit Human Design so ein bisschen auseinandersetzt, weiß, warum ich hier von Einladungen spreche. Ich bin vom Typ her Projektor und brauche dementsprechend ein paar Einladungen oder bestenfalls eine Einladung, um loszulegen. Hierfür hat es ein paar mehr gebraucht. Dementsprechend sitze ich jetzt hier und nehme endlich auf. Wie gesagt Hals über Kopf.

Also nimm es mir bitte nicht übel, wenn das ein oder andere hier noch chaotisch ist und vielleicht nicht ganz so perfekt. Und ich will auch gar nicht perfekt sein, davon mal abgesehen. Aber wenn sich der eine oder andere Fehlerteufel hier einschleicht oder mit der Veröffentlichung irgendwas nicht klappt oder oder oder. Dann sieh es mir bitte nach. Mir war es einfach viel wichtiger, all das, was ich zu sagen habe, jetzt endlich zu sagen.

Und ganz ehrlich, das passt auch absolut nicht mehr in einen Blogeintrag rein, weil ich glaube, sonst sprenge ich da die Plätze. (Wie man hier deutlich erkennen kann 😅) Dementsprechend, das ist einfach die Magie, die hierzu geführt hat. Und das ist auch das Warum von all dem, was ich hier tue mit lialuna. Denn ich lasse mich führen.

Ich spüre zwar, dass gewisse Dinge richtig sind und kriege dann auch von außen gewisse Hinweise. Aber generell ist es wirklich so, dass ich jetzt schon seit einer ziemlich langen Zeit geführt werde. Und vor allem in den letzten Wochen sogar sehr intensiv diese Führung genießen durfte und sehr, sehr viel Magie in mein Leben getreten ist. Das kann man ja auch ein bisschen in unserer Story nachlesen. Und ja, dementsprechend ist genau das natürlich auch das Warum für diesen Podcast.

Ich möchte diese Magie auch mit dir teilen. Ich möchte dich mit in unsere Welt nehmen, warum diese Magie so besonders ist, warum Magie generell was besonderes ist und hoffe einfach, dass ich dich damit anstecken und inspirieren kann, sodass auch du viel, viel mehr Magie in dein Leben ziehen kannst und auch von so krassen Dingen erzählen kannst, wo andere dich nur noch angucken und denken „was geht mit der?“. ✨

Also ich liebe es. Ich liebe, dass mein Leben so crazy ist. Ich liebe es, dass ich mein Leben zwar bis zu einem gewissen Grad planen kann. Aber ich werde auch immer wieder daran erinnert: Bleib ready für die Spontanität! Erwarte das Unerwartete – jederzeit! Denn genauso verläuft mein Leben. Absolut genauso. Egal was ich mir vornehme, es kommt meistens anders. Es kommt meistens krasser als das, was ich mir gedacht habe. Und es wird von außen in irgendeiner Form nochmal positiv beeinflusst, sodass ich sowieso gar keinen hundertprozentigen Einfluss darauf nehmen kann.

Und ich glaube, das sollte sowieso uns allen bewusst werden. Wir können unser Leben sowieso nicht zu 100 Prozent planen. Wir können uns einfach nur ein bisschen anschauen: Was wollen wir wann ungefähr machen, wo sind unsere langfristigen Ziele und so weiter.

Und ansonsten sollten wir uns einfach sowieso vom Leben selbst treiben lassen, tragen lassen und es einfach genießen, dass wir hier auf diesem wunderschönen Planeten wandeln dürfen, dass wir an unseren Träumen arbeiten dürfen und dass wir so viel Magie genießen dürfen und so weiter. Ich rede mich hier gerade schon wieder um Kopf und Kragen und schweife mal wieder vom Thema ab. Das ist meine Spezialität. ✌

Ich wollte über mein Warum sprechen. So, also so viel zum Thema Magie. Ich möchte aber nicht nur über die Magie berichten und auch nicht nur über magische Themen oder über Themen, die in Richtung Astrologie gehen, sondern auch über Liebe, vor allem Liebe teilen mit dir, weil ich so ein bisschen andere Ansichten habe zum Thema Liebe. 💖 Und ich möchte einfach auch diesbezüglich so ein bisschen meine Meinung nach außen geben, einfach meine Botschaft teilen. Weil einfach so viel Mist im Internet diesbezüglich rumfliegt, in den sozialen Netzwerken und so weiter und so fort. Und vor allem viele Menschen geben diesbezüglich einfach Sachen weiter oder einfach nur wieder, die ich nicht zu 100 Prozent unterschreibe und wo ich einfach mal eine etwas andere Perspektive gerne mitgeben möchte, ohne jetzt das Ganze irgendwem aufdrücken zu wollen, so wie das bei vielen anderen der Fall ist.

Ich möchte mit diesem Podcast nichts erreichen in die Richtung: Mein Weg ist der heilige Gral und alles andere ist Bullshit. Das möchte ich hier ganz deutlich sagen. Das ist definitiv nicht mein Weg. Aber ich bin unheimlich direkt und ehrlich und ich nehme kein Blatt vor den Mund. Und ich liebe es diesbezüglich einfach frei rauszureden, wie man das hier auch schon merkt. Ich glaube, der erste Podcast könnte auch ziemlich lang werden. 😊

Aber ich bin einfach so ich bin wie ich bin und ich hoffe einfach, dass ich dir damit gut tun kann und dass ich dir bei bestimmten Dingen einfach eine andere Ansichtsweise mitgeben kann und du vielleicht aufgrund dessen auf die ein oder anderen Dinge kommst oder mehr Impulse in dein Leben ziehen kannst. Mehr Hinweise, die dich wieder weiterbringen. Und ja, dementsprechend möchte ich mit dir unbedingt auch Liebe teilen. Vor allem in die Richtung bedingungslose Liebe, die ich ganz besonders erfahren durfte und die ich in meinem Leben sehr, sehr, sehr, sehr, sehr zu schätzen weiß. 😍

Denn wenn ich im Laufe der Zeit über diesen Podcast mehr und mehr die volle Story meines Lebens teile, dann wirst du erkennen, warum das Thema in meinem Leben so wichtig ist und so eine Bedeutung bekommen hat. Ja, ich freue mich drauf.

Generell zu unserem Warum zählt natürlich auch unser Leben. Denn unser Leben ist eben ein bisschen speziell. Ich will das jetzt nicht irgendwie auf ein bestimmtes Podest stellen. Mir gehts einfach nur darum, ich möchte durch die Art und Weise, wie wir unser Leben führen, dir auch diesbezüglich ein bisschen Inspiration mitgeben. Und ja, es würde mich freuen, wenn da auch das ein oder andere für dich hilfreich ist und dir einfach guttut, dein Herz berührt, deine Seele berührt. ☀

Gut, was mir an unserem Leben einfach ganz besonders gut gefällt, ist einfach die Tatsache, dass gewisse Dinge einfach in unserem Leben so speziell sind und magisch sind und auch sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr liebevoll sind. 💕

Zum anderen aber auch, wie wir mit den Dingen umgehen. Und wir durften in den vergangenen Jahren so einiges erleben und gerade in den letzten Monaten ist da so einiges passiert, was ich auch gerne teilen möchte und wo ich auch gerne diesbezüglich eine etwas andere Vorgehensweise und Ansichtsweise mit dir teilen möchte. Ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll, aber ich glaube, dass solche Themen auch einfach mal anders betrachtet werden dürfen und das wir auch mal offen über solche Tabuthemen reden dürfen.

Wenn ein Mensch eine Fehlgeburt hatte und wenn ein Mensch aber nicht gleich den Kopf in den Sand steckt und so weiter. Ich weiß nicht. Es fühlte sich in den vergangenen Wochen für mich so an, als gibt es auch dafür mal wieder gewisse Verhaltensweisen in unserer Gesellschaft. Und wie du gerade wahrscheinlich schon merkst, habe ich da so absolut keinen Bock drauf und liebe es, darüber zu reden.

Also ja, ich habe sehr viel Stoff für diesen Podcast und ich hoffe, dass du passenderweise die entsprechende Craziness mitbringst und Bock hast auf eben etwas andere Meinungen diesbezüglich und Vorgehensweisen. Und ja, wir einfach hier auch eine Sammlung haben auf lange Sicht bestenfalls, wo wir einfach auch mal andere Dinge verbreiten und teilen und eben auch zeigen, dass es anders geht.

Und ja, ich hoffe einfach, dass ich auch hiermit wieder anstecken kann, inspirieren kann. Aber was ich auch hoffe ist einfach, dass sich hier über diesen Podcast auch noch ein bisschen mehr entwickelt, dass wir einfach uns gegenseitig austauschen können, dass ihr uns eure Storys schickt und ja, hier an diesem Podcast auch teilhaben wollt, eure Magie teilen wollt, eure Liebe teilen wollt, eure eure Storys teilen wollt, euer Leben oder was auch immer euch bewegt.

Ich weiß nicht, ich fühle es jetzt schon, es wird ein spezieller Podcast, glaube ich. Ich weiß es nicht, ich hab das alles hier nicht geplant, wie gesagt. Es ist ganz spontan entstanden.

Apropos Story. Ich möchte natürlich über diesen Podcast auch mit euch teilen, wie unsere Story weitergeht. Denn die lialuna Story hat eben noch kein Happy End. Und ich glaube, sie braucht auch gar kein Happy End. Aber zumindest so ein Teil Happy End, ein Zwischen-Happy-End, so ein Zwischenziel oder so. Das wäre doch schon mal ganz nice. Also das würde ich gerne mit dir teilen. Auch dafür habe ich gedacht, ist dieser Podcast perfekt, so dass ich dich auf dem Laufenden halten kann, was in unserem Leben so alles passiert und welche Schritte wir als nächstes gehen. Und ich werde heute auf jeden Fall diesbezüglich schon ein bisschen was erzählen, was wir so vorhaben und so. Du darfst neugierig sein und ich hoffe, dass deine Vorfreude jetzt ein wenig nach oben steigt.

Aber bevor wir dazu kommen, hab ich mir gedacht, ich nutze diesen ersten Podcast auch für ein anderes Thema, was gerade ansteht und teile mit dir jetzt ein kleines bisschen Magie. Ich hab das magische Streusalz ausgepackt und möchte dich mitnehmen in ein paar Mondthemen, weil ich liebe den Mond. Ich meine, wer sein Kind Luna nennen möchte, hat einfach eine spezielle Verbindung zum Mond. 🌒

Dementsprechend setze ich mich sehr viel mit dem Mond auseinander. Ich finde es schön, auch solche Themen hier teilen zu können und der Magie auch hier einen Platz geben zu dürfen.

Und ich hoffe einfach, dass dir die Infos vielleicht in irgendeiner Form weiterhelfen können oder so ein bisschen mehr, dass da vielleicht über diese Infos auch ein bisschen mehr Magie in dein Leben gestreut werden darf. Und ja, was ich dir gleich sagen kann, meine Infos sind ein bisschen anders. Also ich lasse mich diesbezüglich auch so ein bisschen führen und beziehe meine Informationen nicht nur aus den gängigsten Quellen, sondern höre auch auf meine innere Stimme. ⭐

Und aufgrund dessen bekomme ich immer wieder Hinweise, die man nicht in den gängigen Portalen findet oder wenn man sich generell einfach nur die astrologischen Konstellationen anguckt für gewisse Tage oder Daten. Ich finde es viel interessanter, so vorzugehen und eine bunte Mischung draus zu machen, die sowohl diese gängigen Informationen einschließt, aber auch diese Informationen, die einfach zu mir fließen wollen.

Und ja, ich freue mich darauf, diese Informationen auch mit dir teilen zu dürfen. Weil ich habe in den vergangenen Monaten vor allem sehr stark gemerkt, wie sehr mir das hilft. Also dass es nicht nur diese gängigen Infos sind, die mir weiterhelfen, sondern vor allem auch die Impulse, die ich dazu bekommen habe und auch die Rituale, die ich anschließend mir ausgedacht habe und durchgeführt habe. Das hat eine Menge in meinem Leben bewirkt und dementsprechend hoffe ich einfach, dass das bei dir genauso der Fall sein wird, wenn ich diese Dinge mit dir teile und bin mega gespannt.

Ich hoffe, dass du Bock hast, ein paar Dinge mit mir auszuprobieren und dass wir einfach schauen, wohin die Reise geht. Und ja, vielleicht teile ich dann auch noch ein bisschen mehr diesbezüglich. Schauen wir einfach mal, wohin die Reise geht. 🤩

Jetzt aber möchte ich dich ein bisschen auf den Neumond vorbereiten bzw. je nachdem, wann du das hörst, dir ein bisschen was zu dem Neumond im Widder erzählen, der am 12. April sein wird, sogar direkt morgens um 4 Uhr. Ich weiß es gerade nicht aus dem Kopf. Und ich meine, um die Uhrzeit kriegen es die meisten Menschen nicht wirklich mit. Von daher ist die Uhrzeit nicht so wichtig und letztendlich Neumond Energien wirken sowieso über mehrere Tage hinweg. Also selbst, wenn wir morgen erst den Vollmond, Fehlerteufelchen, natürlich Neumond 😉, haben, spüren wir jetzt schon, dass wir da hingehen.

Also wir haben jetzt quasi die sehr dunkle Zeit, wo wir schon darauf vorbereitet werden auf den Neumond und anschließend, nachdem der Neumond dann auch wirklich in seinem Stand ist, genießen wir weiterhin für ein paar Tage noch die Neumond Energien.

Wir haben einen ganz besonderen Neumond. Denn es ist ein Widder Neumond und Widder ist ein sogenanntes Feuerzeichen bzw. wird dem Feuer Element zugeordnet und hat dementsprechend so ganz ganz, ganz, ganz ganz ganz viel Bums dahinter. Und ja, also ich finde gerade diesen Neumond sehr spannend. Es ist jetzt quasi die beste Zeit für einen Neubeginn. Das, was ich auch schon zum astrologischen neuen Jahr geschrieben habe, wird jetzt quasi zum Neumond noch deutlicher.

Also wenn es nicht schon zum astrologischen neuen Jahr bei dir Thema war, dann wird es spätestens jetzt wahrscheinlich Thema, dass gewisse Dinge sich neu in dein Leben weben. Oder dass sich gewisse Dinge auch einfach ändern, also transformieren, weil zu jeder Transformation gehört es ja nun mal auch, dass wir bestimmte Dinge loslassen und neu anfangen. Also dementsprechend ist es ein sehr mächtiger, leidenschaftlicher Neumond!

Er bringt aber auch weitere Themen mit sich. Und zwar wäre das zum einen generell Spiritualität, Träume und was für mich ganz besonders spannend ist das Thema Fruchtbarkeit, wo ich auch in den letzten Tagen sehr, sehr deutlich darauf hingewiesen wurde, was ja überhaupt nicht passt zu unserer aktuellen Situation. Und ja, wo ich an dieser Stelle jetzt schon mal ganz, ganz dick und fett unterstreichen kann: Du siehst, es ist eine mega Magie in unserem Leben. Also es ist wie, als wäre das alles vorbestimmt. Ich kann es nicht beschreiben. ✨

Was ich auch spannend finde: Ich hab mich ein bisschen damit beschäftigt. Wir haben jetzt am 12. April den Widder Neumond und am 20. Oktober dieses Jahr ist Vollmond im Widder. Und was ich z.B. spannend finde, ist einfach, dass man diese Zeit für sich nutzt, um vielleicht in dieser Zeitspanne etwas Neues umzusetzen. Wie z.B. ein neues Projekt oder irgendetwas Neues anzufangen oder sich eben mit der Transformation zu beschäftigen, mit der eigenen Weiterentwicklung. Einfach alles, was so in diese Richtung geht.

Gerade das Thema Transformation wird sowieso in den kommenden Monaten sehr stark in unser Leben treten. Denn Pluto wird ab Ende April, genauer gesagt ab dem 27. April rückläufig. Und wenn Pluto rückläufig wird, werden gerade Themen was Spiritualität angeht und Transformation enorm getriggert. Also, Pluto steht einfach für diesen Bereich und hat diesbezüglich eine sehr, sehr, sehr, sehr krasse Energie. Also egal was wir tun, werden wir mit diesen Themen immer wieder konfrontiert. Und dementsprechend macht es keinen Sinn, sich dagegen zu wehren, sondern sich darauf einzulassen und es einfach generell mit einzuplanen.

Und was ich besonders spannend finde, Pluto wird bis Oktober rückläufig sein, genauer gesagt bis zum 6. Oktober. Es fällt genau in die Zeitspanne zwischen dem Widder Neumond und dem Widder Vollmond. Ich weiß noch nicht genau, was uns das sagen soll. Aber ich spüre einfach, und das sind jetzt diese Informationen, die ich einfach empfange. Ich spüre einfach, dass das eine magische Zeit wird, dass irgendwie diese Zeit sehr, sehr wichtig ist und dass in dieser Zeit auch viel passieren wird.

Wir werden uns sehr stark entwickeln. Wir werden sehr krasse, intensive Prozesse durchmachen und ich glaube, das nicht nur individuell, sondern auch kollektiv gesehen. Denn es sind mega viele kosmische Ereignisse aktuell und vor allem auch einige Ereignisse rund um Pluto.

Und das finde ich mega spannend. Also ich glaube, dass wir jetzt mit dem Widder Neumond darauf vorbereitet werden und dass wir mit dem Widder Vollmond einen Abschluss haben werden oder zumindest einen Höhepunkt in diese Richtung bekommen werden, also dass wir da vielleicht irgendeinen Meilenstein erreichen und dementsprechend kannst du natürlich diese Zeit richtig geil dafür nutzen und das auch so ein bisschen planen. 🎁 Also dich voll darauf einlassen zum einen und dann eben wirklich auch es selber in die Hand nehmen, was du für dich in dieser Zeit erreichen möchtest.

Und ja, für mich ist das auf jeden Fall, gerade morgen ein sehr, sehr spannender Tag. Ich wurde in den letzten Wochen immer wieder darauf vorbereitet, immer wieder darauf hingewiesen, dass dieser Neumond ein ganz spezieller und besonderer ist. Genauso aber auch der kommende Vollmond, der uns erwartet. Und habe diesbezüglich auch quasi eine Aufgabe bekommen und darf zum morgigen Neumond meine Malakette neu knüpfen. Die Mala Kette, die ich ursprünglich letztes Jahr zum Blue Moon, der direkt auf Samhain fiel, geknüpft habe. 🎃

Diese Mala Kette hatte ich für Luna geknüpft, um… Ja, ich weiß auch nicht. Ich hatte einfach diesen Impuls: Ich möchte diese Mala Kette knüpfen! Ich habe noch nie zuvor in meinem Leben eine Mala Kette geknüpft, aber das war dann so… „Yes, ich mache das! Ich will das!“. Und es kamen so viele Hinweise in die Richtung, dass ich einfach gefühlt habe, genau das ist es jetzt, genau das darfst du an diesem Vollmond tun.

Das Schöne an dieser Mala Kette ist einfach, dass sie ganz, ganz viel Magie in sich trägt, aber dass ich halt jetzt auch gefühlt habe, es beginnt ein neues Kapitel. Neuanfang, Neumond, Neubeginn. 🥂 Die Themen wurden definitiv bei mir getriggert, ohne Ende. Und dementsprechend ist es jetzt an der Zeit, eine neue Kette zu knüpfen, um einfach dieses neue Kapitel auch wirklich aufzuschlagen. Und wer weiß, wieviel Magie ich darüber wieder in mein Leben ziehen darf… Ich freue mich auf jeden Fall sehr darauf.

Und ja, werde den morgigen Tag auf jeden Fall dafür nutzen und es genießen, jede einzelne Perle zu knüpfen. Ich freue mich drauf. Ich habe mir auch bewusst ein paar neue Perlen dafür bestellt, um der Mala Kette auch ein paar neue Details einfach hinzuzufügen und ein bisschen frische Energie. Und ja, ich bin gespannt darauf, was diese Mala Kette mit mir und mit Luna machen wird, wie sie sich auf unsere Verbindung auswirkt. Ich freue mich drauf.

Ich kann es gar nicht beschreiben, wie sehr ich mich darauf freue. 💞 Und dementsprechend ich hoffe, dass du auch für morgen ganz besondere Dinge geplant hast, dass du für diesen Neubeginn vielleicht auch schon die ein oder anderen Pläne hast oder eben, wenn nicht, dass du diese Zeit wirklich dafür nutzt, weil wir werden jetzt von Widder so mega dabei unterstützt und bekommen wirklich so richtig diese Power dafür, diesen Willen, die Stärke, den Biss, um all das durchzuziehen, was wir uns vornehmen und ich finde einfach, wenn es uns so einfach gemacht wird, dann sollten wir das vielleicht auch einfach nutzen.

Und wie gesagt, für mich spüre ich das auf jeden Fall. Vielleicht spürst du es für dich auch schon, weil das eine oder andere sich einfach in dein Leben weben möchte oder eben die ein oder andere Einladung diesbezüglich schon gekommen ist oder jetzt in den Tagen gerade kommt. Und ja, ich bin super gespannt. Super, super, super gespannt, wie auch du diesen Neubeginn nutzt. Also lass mich gerne daran teilhaben, schreib es mir.

Was ich noch mit diesem Neubeginn verbinde, ist aber auch wie ich eben schon gesagt habe, das Thema Fruchtbarkeit und am Freitag ist die Ausschabung drei Wochen her. Und das ist für mich ein magisches Datum. Meine Mama hat am Freitag Geburtstag. Und ich weiß nicht, in welcher Verbindung das steht. Aber irgendeine Verbindung ist da. Und wir freuen uns einfach mega drauf, einen neuen Versuch starten zu dürfen, die Erkenntnisse aus der ersten Schwangerschaft mitzunehmen und die zweite Schwangerschaft einfach noch viel, viel, viel, viel geiler zu machen. Und vor allem es für Luna noch viel, viel schöner zu machen. 😍

Ich hätte nicht gedacht, dass mir dieser kurze Satz gleich schon wieder Tränen in die Augen schießen lässt. Aber ja, ich freue mich mega. Ich kann meine Freude gar nicht ausdrücken. Ich zähle gerade wirklich jeden Tag, dass diese drei Wochen endlich rum gehen. Nach einer Ausschabung muss man eben drei Wochen warten, bevor man überhaupt wieder aktiv werden darf in die Richtung.

Wir bekommen aus allen möglichen Richtungen Storys erzählt. Dass die Leute eben nach einer Fehlgeburt, nach einer Ausschabung, recht schnell wieder schwanger geworden sind und jetzt ein gesundes Kind auf die Welt gebracht haben. Und ich liebe solche Geschichten.

Aber ich glaube auch, dass wir diese Storys nicht einfach so hören. Ich denke, dass da ganz viel Magie wirken wird und ich versuche das jetzt mal so offen wie möglich zu halten, weil ich will mich hier noch nicht festlegen. Ich weiß, dass wir definitiv wieder schwanger werden und dass wir der kleinen Luna ein ganz besonderes Leben ermöglichen dürfen. Und auch, dass die nächste Schwangerschaft wirklich etwas ganz Besonderes wird. Noch viel, viel besonderer als die Erste. Denn die Erste war einfach eher heilsam und eher eine Vorbereitung.

Ich weiß aber noch nicht, ob das jetzt so schnell geht oder ob wir diesbezüglich nicht vielleicht ein bisschen Zeit bekommen, um unsere Pläne erstmal Wirklichkeit werden zu lassen, sodass alles eben auch die entsprechende Energie bekommt, die es braucht.

Also ich bin zwar ungeduldig. Boah, ich bin mega ungeduldig. Auf der anderen Seite bin ich mega geduldig, weil ich weiß: „Gut Ding will Weile haben.“. Nein, nicht nur aus diesem Grund. Ich fühle einfach, dass wir in gewissen Dingen noch wachsen dürfen und dass wir gewisse Dinge einfach vorher in unser Leben ziehen dürfen. Und ja, ich wünsche es mir einfach so sehr, dass lialuna jetzt endlich loslaufen darf. Ich kann es gar nicht Projekt nennen! Das ist für mich kein Projekt, das ist für mich ein ganz besonderer Teil meines Lebens. Ich fühle das jetzt schon. Und selbst das, ich sage das und hab jetzt schon wieder Tränen in den Augen. Es ist Wahnsinn. Mich berührt das alles so. ❤

Deswegen fällt mir auch das alles hier so leicht. Es geht alles so einfach. Und deswegen muss ich auch alle möglichen spontanen Ideen umsetzen. Und zwar am besten sofort und alles auf einmal. Ich weiß nicht, was mit mir los ist, also… Es ist einfach nur schön!

Und ja, ich denke einfach, dass wir diesbezüglich vielleicht ein bisschen Zeit bekommen, um das Ganze erst mal loslaufen zu lassen, unsere Projekte umzusetzen, unsere Ziele zu erreichen oder teilweise zu erreichen, sodass wir einfach mit einem ganz anderen Background in die nächste Schwangerschaft reingehen, weil ich glaube, das tut uns auch nochmal ganz gut. Ich weiß es aber nicht. Wenn ich in die Zukunft schauen könnte, wäre geil, aber noch kann ich es nicht – noch! Leider! Vielleicht. 🤣 Wer weiß…

Ich habe diesbezüglich einen Knall. Und ich breite das hier einmal ganz offen aus, weil wie gesagt, ich bin gerne ehrlich und direkt. Ich hab einen Knall und ich bin stolz auf meinen Knall! Das ist nicht so, dass ich hier mich selber irgendwie fertig mache oder mich nicht lieb habe. Boah, ich hab mich mega lieb! Und ich lieb mich für meinen Knall sogar noch mehr, weil ich bin Crazy AF! 😂 So, jetzt ist es raus. Jetzt weiß jeder Bescheid! Dementsprechend, wenn du die folgenden Episoden dieses Podcasts noch anhören wirst, dann ja. Lass dir gesagt sein, du bist genauso crazy. Wenn du dir das hier anhörst, dann hast du auch einen geilen Knall!

Ich finde es einfach nur geil und ich freue mich auf die kommende Zeit. Ich bin super gespannt und ja, ich hoffe einfach, dass lialuna dich berührt. Und ja, das ist für mich ein mega Neubeginn, da brauche ich gar nicht großartig drüber reden. Ich glaube, das ergibt sich schon ganz gut aus der Story. Vielleicht werde ich dem Thema noch eine gesonderte Folge widmen.

Ich weiß gar nicht, wie lange ich schon am Aufnehmen bin. Ich hab’s mir hier gemütlich gemacht, habe einfach drauflos geredet. 😊 Und ja, ich hoffe, du hattest bis hierhin auf jeden Fall Spaß.

Ich hab noch ein kleines Geschenk für dich, das ich direkt an diese Podcastfolge dranhängen werde. Und zwar hab ich eine ganz besondere Meditation mir ausgedacht. Ich habe noch keinen richtigen Namen dafür. Also ich finde sie geil. Ich finde es ist irgendwie eine etwas andere Feuer Meditation. 🔥 Mal gucken, welcher Name mir noch einfällt. Ich weiß es nicht.

Ich finde sie sehr passend für den Widder Neumond. Und ich finde sie generell sehr passend, wenn wir Feuer Energien aktiv haben, denn gerade da wird diese Meditation natürlich von der Feuer Energie unterstützt. Letztendlich kannst du dir diese Meditation zu jeder Tages- und Nachtzeit anhören. Ob sie jetzt von den äußeren Umständen unterstützt wird oder nicht, ist eigentlich vollkommen egal.

Letztendlich ist es nur wichtig, dass du dir eine ganz besondere Kerze dafür aussuchst. Bestenfalls eine, die dich in irgendeiner Form berührt, die dir ganz besonders gefällt. Und ja, ansonsten kannst du es dir anschließend gemütlich machen und wenn du Lust hast, dann hör dir die Meditation an.

Ich werde für diese Meditation definitiv auch eine gesonderte MP3 machen, die du auf unserer Website findest, sodass du dir nicht immer den vollständigen Podcast reinziehen musst, sondern auch einfach nur dir die Meditation anhören kannst, weil ich finde die MP3 ist sehr hilfreich für die Meditation. Es ist jetzt kein Hexenwerk, was ich dort aufgesprochen habe. Es ist vielmehr so, dass das Timing einfach passen sollte bei dieser Meditation. Und ich finde es einfach schöner, wenn man für das Timing nicht immer auf die Uhr gucken muss oder irgendwie einen Timer nebenbei laufen lassen muss, sondern einfach jemand mir sagt, „Okay, jetzt mach dies und jetzt mach das und dann mach bitte dies und dann mach bitte das.“. Und letztendlich das ist alles in der Meditation. Aber du bekommst halt von mir noch ein paar Hinweise dazu.

Und ja, du kannst diese Meditation sehr, sehr gut nutzen, gerade jetzt zum Neubeginn, um an deine Visionen zum Beispiel besser ranzukommen. Also wenn dir noch die notwendigen Bilder dazu fehlen oder du noch gar keine Ahnung hast, wo könnte die Reise hingehen, dann könnte diese Meditation hilfreich sein oder aber auch, wenn du generell so ein bisschen einen magischen Blick entwickeln möchtest, denn auch dafür ist diese Meditation eine super geile Übung. 🤩

Mehr verrate ich an dieser Stelle noch nicht. Denn diese Meditation birgt definitiv ein bisschen mehr als das, was ich jetzt hier angesprochen habe. Also ich spreche es bewusst nicht aus, denn sonst ist diese Magie weg. Und ich bin gespannt, ob du merkst, was ich meine und ob genau diese Magie bei dir passiert (ich bin mir ziemlich sicher), aber ich freue mich drauf. ✨ Ich freue mich auch drauf, wenn du mir diesbezüglich davon berichtest.

Und ja, ich wünsche dir jetzt einfach an dieser Stelle schon mal ganz viel Spaß mit der Meditation. Hinterlasse mir ein Feedback, wenn du magst. Musst du nicht, es liegt ganz bei dir. Ich freue mich auf jeden Fall darüber. Und hoffe einfach, dass dir die Meditation gefällt, dass sie dir weiterhilft und ja, dass sie sehr intensiv wird für dich.

Hab ganz viel Spaß dabei und ja, dementsprechend werde ich auch jetzt erst einmal hier einen Abschluss finden.

Ich glaube, für die erste Episode dieses Podcasts ist das erstmal genug Stoff. Ich hoffe, du hattest ganz viel Spaß. Auch generell zur Podcastfolge freue ich mich natürlich über dein Feedback. Ich liebe es zu wachsen. Ich liebe es, das Ganze hier noch geiler zu machen. Und ja, wünsche dir jetzt einen ganz wundervollen Tag voller Sonnenschein, voller Magie, voller Liebe und dass dieser Tag bestenfalls genauso verläuft, wie du es dir wünscht oder sogar noch besser. 👑

Und dass du auf jeden Fall heute Abend ins Bett gehen kannst mit einem dicken fetten Grinsen, weil du meinen Podcast gehört hast… 😅 Nein, weil dein Tag so verdammt geil war!

Gewöhn dich schon mal dran, falls du diesen Podcast weiter hörst. Solche bekloppten Sprüche werde ich dir immer wieder um die Ohren hauen. Ich möchte dir einfach nur zeigen, wie geil es ist, wenn man sich selbst auf eine bekloppte Art und Weise liebt und das auch allen möglichen Leuten auf die Nase binden muss, wie bekloppt man ist und wie sehr man sich dafür liebt und wie krass man sich dafür lieben kann usw… 😅 Ich mache jetzt an dieser Stelle Schluss, weil jetzt wird’s bekloppt.

Hab einfach den wundervollsten geilsten Tag überhaupt und morgen auch und übermorgen auch und über über übermorgen auch. Und ja, bleib dran, bleib gespannt. Freu dich auf die nächsten Folgen. 😘

Deine Julia von lialuna

Scroll to Top